The Electric Dog Allstars

Tracklist

  1. Angry Twoo (Axel Fischbacher) 10:48
  2. Alle Guten Dinge sind dry (A.Fischbacher, J.Dahmen, C.Fischer, S.Grant) 16:20
  3. Homesick And Sandwich (Axel Fischbacher, Daniel Küffer) 10:59
  4. Blue in Green (Miles Davis) 10:59
  5. Jam 2 (A.Fischbacher, J.Dahmen, C.Fischer, S.Grant) 02:45
  6. All Shook Up (Blackwell, Presley) 10:08
  7. Four Distant Chords (Axel Fischbacher) 11:00

produced by

Axel Fischbacher

Executive producer

Philipp van Endert

Musicians

Axel Fischbacher – Gitarre
Jürgen Dahmen – Fender Rhodes
Claus Fischer – Bass
Steve Grant – Schlagzeug

About (german)

Das Debutalbum der Band THE ELECTRIC DOG ALLSTARS – Live at Blue Monday aufgenommen im Frühjahr 2013 im Blue Note in Hilden gibt dieses Konzept in Reinform wieder. Die Dichte, die Klangvielfalt und die spontane, improvisatorische Energie dieses Quartetts, läßt sich in keiner Studioproduktion abbilden.

THE ELECTRIC DOG ALLSTARS sind eine Jam Band. In der Tradition z.B. von Musikern wie Medeski, Martin & Woods, werden viele Komponenten der Musik spontan auf der Bühne erfunden. „Sofortkomponieren“ ganzer Passagen gehört zur Spielweise der Band ebenso wie tanzbare Grooves und das das offene, risikofreudige „Spielen mit Stücken“ also den Kompositionen, die den anderen Bestandteil des Programmes darstellen. Diese werden im Lauf jedes Konzertes ständig neu gestaltet, so daß sie nie „routiniert“ abgespult werden. Die Konzerte der Band sind als Erlebnis schlicht und ergreifen ECHT und PUR ohne auch nur den geringsten Bezug zu den gleichnamigen Bands zu haben. Hier gibt es keinen auswendig gelernten Kram, der sich als Improvisation tarnt.

Release Date: 2014/06/20
Catalogue-No.: 5073JS (CD)